Direkt zum Inhalt

Informationen für Jugendämter/Sozialämter

Der FUD der Graf Recke Stiftung ist seit 2012 in der Eingliederungshilfe aktiv und begleitet als erfahrener Anbieter heute rund 950 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Kita, Schule, Beruf und in der Freizeit.

Das Angebot umfasst verschiedene Modelle der Eingliederungshilfe wie verschiedene Poolmodelle, Mehrfachbegleitungen oder Einzelfallhilfen). Im Austausch mit den Institutionen stellen wir unsere Fachkompetenz für die Entwicklung maßgeschneiderter inklusiver Lösungen zur Verfügung.

„Wahnsinn, was er geleistet hat!“ Sabine Zambrano im Videointerview über ihre Erfahrung als Inklusionsbegleiterin und Mutter

Die ganze Geschichte von Sabine Zambrano auf recke-on.de

Familien unterstützender Dienst

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns persönlich.

 

 

Den richtigen Kontakt finden!